In Mureck werden die Feste gefeiert, wie sie fallen Das…

In Mureck werden die Feste gefeiert, wie sie fallen

Das Zusammensitzen und Feiern werden in Mureck großgeschrieben. Die Einstandsfeier von Herrn Pohler und der 81. Geburtstag von Frau Edelsbrunner waren Anlässe, um einen schönen Nachmittag gemeinsam zu verbringen. Herr Pohler stellte sich vor und erzählte, dass er früher Sportlehrer in Wien war und wie es ihn in die Steiermark verschlagen hat. Für Frau Edelsbrunner gab es eine köstliche Torte und sie wurde an ihrem Geburtstag besonders geehrt.
Die Betreuerin in Mureck, Marion Kaufmann, motiviert die Seniorinnen und Senioren immer wieder, sich zu bewegen. Wenn das Wetter schön ist, gehen sie gemeinsam ins Freie – entweder in die Stadt oder in die ländliche Umgebung – und bei Schlechtwetter geht man im Haus auf und ab. Die Lieblingsfreizeitbeschäftigung der Bewohnerinnen und Bewohner ist das Quizspielen. Da wird das Gedächtnis trainiert und es macht vor allem großen Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.