Herbstfest im Betreuten Wohnen Kalwang

Das Betreute Wohnen für Senioren in Kalwang war nicht über mehrere Jahre Mitglied im Dachverband der Diakonie, sondern liegt historisch betrachtet auch in einer Hochburg der evangelischen Kirche. Es liegt also nahe, den Reformationstag mit einem Herbstfest gebührend zu feiern. Als zuständige Pfarrerin eröffnete Tatjana Hochhauser gemeinsam mit Geschäftsführerin Elke Merl das Fest und nahm dabei Bezug auf die starken Wurzeln der Evangelischen in der Region. Die Miteinander leben GmbH erfüllt den Dienst an der älteren Generation nicht nur in Kalwang sondern auch in den Gemeinden Donnersbach, Wörschach und Weißenbach bei Liezen.