Der abgelehnte Heiratsantrag in Griechenland und Sprachferien Frau C. denkt…

Der abgelehnte Heiratsantrag in Griechenland und Sprachferien
Frau C. denkt am liebsten an ihre 4 Urlaubsreisen auf wunderschöne Inseln in Griechenland zurück. Nicht nur das Meer und die Naturschönheiten beeindruckten sie, nein, sie lernte dort ihren „Adonis“ kennen und lieben. Am Ende der Reise machte ihr dieser Mann einen Heiratsantrag und bat sie, hier zu bleiben. Dafür war Frau C. nicht mutig genug und sie trat schweren Herzens den Heimweg an.
Für Frau H., eine pensionierte Hauptschullehrerin, war der schönste Urlaub als Sprachstudentin in Großbritannien, wo sie während ihrer Ausbildung ihre Sprachkenntnisse verbessern konnte. Sie lebte bei einer älteren Frau, die sich liebevoll um sie kümmerte und ihr die atemberaubend schöne Gegend zeigte. Sie erinnert sich immer wieder gerne an die schöne Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.